Koordinator(in) Betriebliche Ermittlungen (IHK)Gesamtlehrgang (Modul 1 bis 3)

Programminhalt

Mit diesem Zertifikatslehrgang in drei Modulen bietet die VSW in Kooperation mit der IHK Rheinhessen die Möglichkeit, einen IHK-Abschluss im Bereich „Betriebliche Ermittlungen“ zu erwerben. Ziel des Lehrgangs ist die Vermittlung der Grundlagen für die Durchführung betrieblicher Ermittlungen. Lehrgangsbestandteil ist auch eine Abschlusspräsentation, deren erfolgreiches Absolvieren Voraussetzung für den Abschluss „Koordinator(in) Betriebliche Ermittlungen (IHK)“ sind.

Weitere Informationen finden Sie in diesem Flyer.

Der Zertifikatslehrgang besteht aus folgenden Modulen:

Modul 1.1 Wirtschaftskriminalität - Workshop interaktive Ermittlungen

Modul 1.2 Wirtschaftsrechtliche Grundlagen betrieblicher Ermittlungen

Modul 1.3 Operative Maßnahmen im Bereich privater Ermittlungen
 

Modul 2.1 Ermittlungen in der Praxis / IT-Forensik

Modul 2.2 Strafrechtliche Grundlagen

Modul 2.3 Arbeitsrechtliche Grundlagen


Modul 3.1 Betriebskriminalität sowie Befragungs- und Vernehmungstechnik

Modul 3.2 Befragungs- und Vernehmungstechnik und abschließende Präsentation

Preisinformationen

VSW-Mitglieder: 1.990,00 €

Nichtmitglieder: 2.500,00 €

Hierbei handelt es sich um die Kosten für sämtliche Lehrgangsmodule. Hinzu kommen die Kosten für die lehrgangsinternen Tests und das IHK-Zertifikat von 150,00 €.

Enthalten sind weiterhin Tagungsunterlagen, Seminargetränke, Mittagessen sowie Teilnahmebescheinigungen.

Über die anerkannte Bildungsfreistellung der VSW kann dieser Lehrgang im Rahmen eines Bildungsurlaubs gefördert werden. Weitere Informationen zur Bildungsfreistellung finden Sie hier.

Online Anmeldung

14.09.2020 - 04.11.2020 in Mainz Dozent: VSW Fachdozent Online anmelden